Islamische Referenz zur Gottman-Methode

Die islamische Referenz ist für Paare gedacht, welche die Gottman-Forschung über Beziehungen mit einer islamischen Perspektive verbinden wollen, um stärkere Beziehungen aufzubauen.

Für Paare bietet die Referenz eine islamische Perspektive, die das Material der Gottman-Bücher und -Workshops ergänzt. Die Absicht ist nicht, eine Theologie der Ehe zu liefern, sondern ein Kompendium von Versen anzubieten, die mit der Theorie des gesunden Beziehungshauses übereinstimmen. Die Referenz geht davon aus, dass du die Gottman-Methode bereits kennst, indem du diese Webseite, oder das Buch "Die sieben Geheimnisse der glücklichen Ehe" vorher gelesen hast.

Islamic Reference Guide for the Gottman Method

Diese Referenz beruht auf dem offiziellen "Islamic Reference Guide for the Gottman Method", welcher nur in englischer Sprache verfügbar ist.

Viele haben festgestellt, dass die Ergebnisse der Gottman-Studien mit Koranstellen und Ahadith über Beziehungen vereinbar sind. Die Gottman-Methode basiert auf Forschung, nicht auf einer bestimmten philosophischen oder religiösen Ideologie. Ebenso werden Koranstellen nicht mit der Absicht zitiert, eine wissenschaftliche Abhandlung über Beziehungen zu sein, sondern um über Gottes liebevolle und barmherzige Beziehung zu den Menschen nachzudenken und darüber, wie er die Menschheit dazu bestimmt hat, in Frieden und Harmonie miteinander und in unseren Beziehungen zu leben.

Schlüssel-Verse in Bezug auf das gesunde Beziehungshaus

Partner-Landkarten erstellen
Die ersten drei Ebenen des gesunden Beziehungshauses bilden den Freundschaftsquadranten, das Fundament einer starken Beziehung. Die erste Ebene des Hauses ist die Partner-Landkarte, das heißt, wie gut du dich kennst, wie gut du die innere psychologische Welt deines Partners kennst, seine Sorgen, seinen Stress, seine Freuden und seine Träume. (Um die Partner-Landkarten zu stärken, stelle offene Fragen.)

Das steinige Gebiet (al-Ḥiǧr) 15:97

Wir wissen ja, dass dein Herz beklommen ist wegen dessen, was sie sagen. (Ein Beispiel dafür, dass Allah weiß, was für den Propheten (Friede und Segen seien mit ihm) bedrückend ist).

Al-Baqara (Die Kuh) 2:187

... sie sind eure Gewänder und ihr seid ihre Gewänder ... (Dieser Satz ist eine Analogie für Ehepartner, um zu verdeutlichen, wie eng die Beziehung in der Ehe sein soll. Jeder Ehepartner dient als Schutz, Trost und Zierde für den anderen und ist dem anderen immer sehr nahe.)


Zuneigung und Bewunderung pflegen
Die zweite Ebene des Hauses ist das System der Zuneigung und Bewunderung, Diese Ebene ist das Gegenmittel zu Verachtung und konzentriert sich auf das Ausmaß an Zuneigung und Respekt in einer Beziehung.

Die Römer (ar-Rūm) 30:21

Und es gehört zu Seinen Zeichen, dass Er euch aus euch selbst Gattinnen erschaffen hat, damit ihr bei ihnen Ruhe findet; und Er hat Zuneigung und Barmherzigkeit zwischen euch gesetzt. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die nachdenken.

Al-Baqara (Die Kuh) 2:237

... Und versäumt es nicht, gut zueinander zu sein ... (Dieser Abschnitt steht im Kontext der Verse über eine einvernehmliche Scheidung und zeigt, wie wichtig es ist, sich in einer turbulenten Zeit an die Freundlichkeit des anderen zu erinnern. Wenn einem Paar geraten wird, sich in einer solchen Zeit an die Wohltaten des anderen zu erinnern, kann man sich vorstellen, wie wichtig es ist, dieses Prinzip ständig anzuwenden.)

Einander zuwenden, nicht abwenden
Die dritte Ebene ist die Zuwendung in alltäglichen Momenten. Die kleinen Momente des Alltags sind eigentlich die Bausteine einer Beziehung. Ein Partner hat die Möglichkeit, sich einem Angebot auf Verbindung seines Partners zuzuwenden, sich abzuwenden oder es abzulehnen. Ein Angebot ist eine Geste - verbal oder nonverbal - für eine positive Verbindung: ein Gespräch, Humor, Zuneigung oder Unterstützung.

Ausführlich dargelegt (Fuṣṣilat) 41:34

Nicht gleich sind die gute Tat und die schlechte Tat. Wehre mit einer Tat, die besser ist, (die schlechte) ab, dann wird derjenige, zwischen dem und dir Feindschaft besteht, so, als wäre er ein warmherziger Freund.

Die Morgenhelle (aḍ-Ḍuḥā) 93:3

Dein Herr hat sich weder von dir verabschiedet noch haßt Er (dich). (Allah wendet sich niemals von uns ab. Das zu wissen, stärkt unsere Beziehung zu Ihm. In ähnlicher Weise schaffen die Meister der Ehe eine Beziehung, in der jeder Partner darauf vertraut und sicher ist, dass sein Partner sich nicht abwenden wird.)

Ta-Ha (Ṭā-Hā) 20:14

Gewiss, Ich bin Allah. Es gibt keinen Gott außer Mir. So diene Mir und verrichte das Gebet zu Meinem Gedenken. (Allah ermahnt uns, uns ihm häufig zuzuwenden, so wie es auch wichtig ist, sich seinem Ehepartner häufig zuzuwenden.)

Eine positive Perspektive
Die ersten drei Stufen  des gesunden Beziehungshauses bestimmen, ob diese Stufe positiv oder negativ ist. Diese Ebene gibt an, wie es sich in der Beziehung anfühlt. Ob sie positiv oder negativ ist, bestimmt vieles, z. B. das Vorhandensein von positiven Ansatzes zur Problemlösung und den Erfolg von Reparaturversuchen in Konfliktsituationen.

Die Frauen (an-Nisāʾ) 4:19

Und geht in ehrenhafter Weise mit ihnen um. Wenn sie euch zuwider sind, so ist euch vielleicht etwas zuwider, während Allah viel Gutes in es hineinlegt.

Al-Baqara (Die Kuh) 2:237

... Und versäumt es nicht, gut zueinander zu sein. Was ihr tut, sieht Allah wohl.

Konflikte bewältigen
Die nächste Etage des Hauses besteht aus zwei Teilen der Konfliktregelung. Es geht um "bewältigen" und nicht "lösen", denn Beziehungskonflikte sind natürlich und haben funktionale, positive Aspekte. Sie helfen uns zum Beispiel zu lernen, unsere Partner besser zu lieben und zu verstehen, mit Veränderungen umzugehen und unsere Beziehung zu erneuern. Verstehe, dass es einen entscheidenden Unterschied im Umgang mit andauernden Problemen und lösbaren Problemen gibt. Wir versuchen, Konflikte zu managen, aber nicht zu beseitigen.

Die reuige Umkehr (at-Tauba) 9:102

Und (es gibt) andere, die ihre Sünden bekennen. Sie haben eine rechtschaffene Tat mit einer anderen bösen vermischt. Vielleicht wird Allah ihre Reue annehmen. Gewiss, Allah ist Allvergebend und Barmherzig. (Eine Ehe besteht aus zwei Menschen, die Meinungsverschiedenheiten und Dinge haben, die sie nicht mögen oder bei denen sie nicht mit dem anderen einverstanden sind. Diesen Problemen muss mit Mitgefühl, Liebe und Vergebung begegnet werden.)

Die Nachtreise (al-Isrāʾ) 17:84

Sag: Jeder handelt nach seiner Weise. Euer Herr weiß sehr wohl, wessen Weg der Rechtleitung eher entspricht. (Jeder Mensch hat seine eigenen Stärken, Schwächen und Sichtweisen.)

Die Unterscheidung (al-Furquān) 25:20

Und Wir haben die einen von euch zur Versuchung für die anderen gemacht, (um festzustellen,) ob ihr standhaft seid. Und dein Herr sieht sehr wohl (alles).

Die Übervorteilung (at-Taġābun) 64:14

Wenn ihr aber verzeiht, nachsichtig seid und vergebt - gewiß, so ist Allah Allvergebend und Barmherzig.

Die vier Reiter der Apokalypse

• Kritik
Verwendet einen sanften Auftakt, anstatt hart und harsch anzugreifen.

• Rechtfertigung
Übernehmt Verantwortung, wenn auch nur für einen Teil des Problems.

• Verachtung
Beschreibe deine eigenen Bedürfnisse und Gefühle (nicht deinen Partner).

• Mauern
Lernt euch selbst zu beruhigen.

Kritik

Überliefert von Mu'awiya

Wenn du nach den Fehlern der Menschen suchst, dann wirst du sie sicherlich verderben. (Die Gefahr der Kritik besteht darin, dass sie zu keinen Lösungen führt, sondern nur zu noch mehr schlechten Gefühlen.)

Rechtfertigung

Die reuige Umkehr (at-Tauba) 9:102

Und (es gibt) andere, die ihre Sünden bekennen. Sie haben eine rechtschaffene Tat mit einer anderen bösen vermischt. Vielleicht wird Allah ihre Reue annehmen. Gewiss, Allah ist Allvergebend und Barmherzig. (Das zeigt, wie wichtig es ist, die Verantwortung anzuerkennen und zu übernehmen und sich zu bemühen, das Unrecht wiedergutzumachen.)

Verachtung

Die Gemächer (al-Ḥuǧurāt) 49:11

O die ihr glaubt, die einen sollen nicht über die anderen spotten, vielleicht sind eben diese besser als sie. Auch sollen nicht Frauen über andere Frauen (spotten), vielleicht sind eben diese besser als sie. Und beleidigt euch nicht gegenseitig durch Gesten und bewerft euch nicht gegenseitig mit (häßlichen) Beinamen. Wie schlimm ist die Bezeichnung "Frevel" nach (der Bezeichnung) "Glaube"! Und wer nicht bereut, das sind die Ungerechten.

Mauern

Luqman (Luqmān) 31:18

Und zeige den Menschen nicht geringschätzig die Wange und gehe nicht übermütig auf der Erde einher, denn Allah liebt niemanden, der eingebildet und prahlerisch ist.

Lebensträume wahr werden lassen
Ein wichtiger Aspekt jeder Beziehung ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, die jede Person dazu ermutigt, ehrlich über ihre Hoffnungen, Träume, Werte, Überzeugungen, Wünsche und Ziele zu sprechen.

Die Sippe ʿImrāns (Āl-i-ʿImrān) 3:200

O die ihr glaubt, geduldet euch, haltet standhaft aus, seid kampfbereit und fürchtet Allah, auf dass es euch wohl ergehen möge!

Das Zeitalter (al-ʿAṣr) 103

Beim Zeitalter! Der Mensch befindet sich wahrlich in Verlust, außer denjenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun und einander die Wahrheit eindringlich empfehlen und einander die Standhaftigkeit eindringlich empfehlen. (Diese Sure zeigt, wie wichtig es ist, gemeinsam für ein größeres Ziel zu arbeiten.)

Gemeinsamen Sinn schaffen
Hier sind unsere wichtigen Träume, Erzählungen, Mythen und Metaphern über unsere Beziehung und Familie zu Hause. Das ist das, was du dir über deine Beziehung erzählst, deine inneren Gedanken, Metaphern, Mythen und Geschichten.

Die Zerstreuenden (aḏ-Ḏāriyāt) 51:56

Und Ich habe die Ginn und die Menschen nur (dazu) erschaffen, damit sie Mir dienen.

Die Sippe ʿImrāns (Āl-i-ʿImrān) 3:103

Und haltet alle fest am Seil Allahs und geht nicht auseinander! ... (Es geht um die Verantwortung, einen gemeinsamen Sinn zu schaffen und gemeinsam darauf hinzuarbeiten.)

Vertrauen
Dies ist der Zustand, der eintritt, wenn eine Person weiß, dass ihr Partner oder seine Partnerin so handelt und denkt, dass er oder sie die besten Interessen und Vorteile der Person maximiert, nicht nur die eigenen Interessen und Vorteile des Partners oder der Partnerin. Mit anderen Worten bedeutet das: "Mein Partner steht hinter mir und ist für mich da.

Die Gläubigen (al-Muʾminūn) 23:8-11

Und denjenigen, die auf die ihnen anvertrauten Güter und ihre Verpflichtung achtgeben, und denjenigen, die ihre Gebete einhalten. Das sind die Erben, die das Paradies erben werden; ewig werden sie darin bleiben.

Anas ibn Malik berichtete

Der Prophet (Friede und Segen seien mit ihm) sagte zu uns: "Es gibt keinen Glauben für jemanden, dem man nicht vertrauen kann. Es gibt keine Religion für jemanden, der einen Bund nicht einhalten kann.

Verbundenheit
Das bedeutet, dass du glaubst (und danach handelst), dass deine Beziehung zu dieser Person dein ganzes Leben lang hält, in guten wie in schlechten Zeiten (was bedeutet, dass ihr beide daran arbeiten werdet, sie zu verbessern, wenn sie schlechter wird). Das bedeutet auch, dass du die positiven Eigenschaften deines Partners wertschätzt und Dankbarkeit zeigst, indem du ihn auf positive Weise mit realen oder imaginären anderen Personen vergleichst, anstatt ihn zu verachten, indem du seine negativen Eigenschaften hervorhebst und deine Abneigung nährst, indem du ihn auf negative Weise mit realen oder imaginären anderen Personen vergleichst.

Die Bienen (an-Naḥl) 16:92

Und seid nicht wie jene, die ihr Garn, nachdem es fest gesponnen war, wieder in aufgelöste Strähnen bricht, indem ihr eure Eide untereinander als Mittel des Betrugs nehmt, weil eine Gemeinschaft zahlreicher ist als eine andere Gemeinschaft. Allah prüft euch damit nur, und Er wird euch am Tag der Auferstehung ganz gewiß über das Klarheit geben, worüber ihr uneinig zu sein pflegtet.

Die Frauen (an-Nisāʾ) 4:21

Wie könnt ihr es (zurück)nehmen, wo ihr doch zueinander eingegangen seid und sie mit euch ein festes Abkommen getroffen haben?

Die Frauen (an-Nisāʾ) 4:24

Und (verboten sind euch) von den Frauen die verheirateten, außer denjenigen, die eure rechte Hand besitzt. (Dies gilt) als Allahs Vorschrift für euch. Erlaubt ist euch, was darüber hinausgeht, (nämlich) dass ihr mit eurem Besitz (Frauen) begehrt zur Ehe und nicht zur Hurerei (Frauen). Welche von ihnen ihr dann genossen habt, denen gebt ihren Lohn als Pflichtteil. Es liegt aber keine Sünde für euch darin, dass ihr, nachdem der Pflichtteil (festgelegt) ist, (darüberhinausgehend) euch miteinander einigt. Gewiss, Allah ist Allwissend und Allweise.

Braucht deine Beziehung Hilfe?

Konntest du deine Beziehungsprobleme bisher ohne Hilfe lösen?
Willst du die Fähigkeiten entwickeln, die du für eine erfüllte Beziehung brauchst?
Willst du verhindern oder aufhalten, dass deine Probleme eskalieren und vielleicht zum Ende deiner Beziehung führen?

Du wirst auf simon-wiedemann.de weitergeleitet. Beziehungsberater nach der Gottman-Methode.

>